Kinderyoga

Kinder sind ein Geschenk. Sie sind immer im Augenblick, verlieren sich nicht in einer Gedankenwelt. Wir können so viel von unseren Kindern lernen. Kinderyoga ist das pure Leben. Es ist wild, laut und platzt vor Kreativität aus allen Nähten. Doch finden wir Momente der Ruhe, um mit viel Fantasie in uns hinein zu fühlen. Wir erkunden die Welt mit allen Sinnen und hören uns zu. So oft sehe ich Kinder, die von Stunde zu Stunde immer mehr über sich hinaus wachsen und ihre Matte mit einem ganz neuen Selbstbewusstsein verlassen.

Ich bin überglücklich bei der Kinderyogaakademie unter Sandra Walkenhorst meine Grundausbildung zur Kinderyogalehrerin abgeschlossen zu haben (2019).

Und freue mich sehr, dieses Fundament nun stetig weiter auszubauen, um mich hier intensiver fortzubilden. Mittlerweile durfte ich schon in einem Berufbildungszentrum ausgebildeten Erziehern und Erzieherinnen Einblick ins Kinderyoga vermitteln und kann gar nicht beschreiben, wie schön es sich anfühlt, wenn man das, was man so liebt, in die Welt hinaus tragen kann.

Kinderyoga

In unseren lebendigen Kinderyogastunden geht die Post ab. Wir reisen um die Welt, entdecken ferne Länder und Tiere und erkunden dabei spielerisch unseren Körper. Kinderyoga fördert die Tiefensensibilität, das Körper- und Raumgefühl und es stärkt die Persönlichkeitsentwicklung. Kinder lernen im Spiel zwischen aktiver Bewegung und bewusster Entspannung sich auszuruhen und können ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Grundschulkinder erlernen kleine Methoden, sich auf etwas konzentrieren zu können . Kinderyoga ist ein hervorragender Ausgleich zum langem Sitzen am Vormittag.

Ich biete Kinderyoga für Kindergartenkinder (ca. 4-6 Jahre) und Schulkinder im Alter von ca. 6-11 Jahren an. Die entsprechenden Kurse findest du in meinem Stundenplan.

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Teens Yoga

Die Teenager Zeit ist herausfordernd und prägend für Jugendliche. Die Frage nach dem eigenen Sein sucht nach Antworten, die sich oftmals nicht so schnell finden lassen. Hinzu kommt noch der „ganz normale“ Schulstress. Jugendliche stehen unter Leistungsdruck, haben viele Hausaufgaben zu bewältigen und der Terminkalender platzt auch sonst aus allen Nähten. Dann sind da auch noch die sozialen Netzwerke, in denen sie nach Zugehörigkeit und Anerkennung suchen. Teens Yoga kann hier beispielsweise helfen, sich zu orientieren, das Selbstwertgefühl zu stärken und Selbstvertrauen zu entwickeln. Yoga fördert unter anderem auch die Konzentrationsfähigkeit und kann den Jugendlichen helfen, im Schulalltag besser zurecht zu kommen.

Für Teens Yoga Kurse schaue bitte in meinen Stundenplan und reserviere dir bzw. deinem Kind rechtzeitig einen Platz auf der Matte.

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Kindergarten

Haben Sie Interesse daran, dass ich zu Ihnen und Ihren Kindern in den Kindergarten oder Ihre Betreuungseinrichtung komme?

Ich habe bereits Erfahrung mit Kindergartengruppen und erlebe immer wieder, mit welch großer Freude und Neugier die Kleinen mich erwarten und ihre Kinderyogastunde genießen.

Kontaktieren Sie mich gerne für eine Kennenlernstunde (45 Minuten). Alles weitere können wir dann im persönlichen Gespräch klären. Ich freue mich!

Kindergeburtstag

Das wird sicher kein Kindergeburtstag wie die Kinder ihn sonst feiern. Wir feiern eine Stunde einen Kinderyogabunten-Geburtstag. Und zwar ganz individuell für die Wünsche und Vorlieben ihrer Tochter oder ihres Sohnes. Entweder führt unsere Abenteuerreise auf einen Bauernhof oder Reiterhof, vielleicht sogar über die Wolken ins Flugzeug oder doch auf hohe See in ein Piratenschiff. Meiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wir besprechen zuvor, was Ihr Kind liebt und wie mein Besuch am besten in Ihre Kindergeburtstagsfeier passt. Je nach Ort, müsste ich zum Gruppenpreis eine zusätzliche Anfahrt berechnen. Auch das können wir gerne vorab besprechen.

Eltern - Kind - Yoga

Im Eltern-Kind-Yoga hüpfen Mama oder Papa, Oma oder Opa oder andere Betreuungspersonen mit ihrem Schützling zusammen auf die Yogamatte. Was für eine seltene wertvolle Auszeit vom Alltag?! Wann haben wir die Gelegenheit mit unseren Kindern partnerschaftliche und liebevolle Übungen zu machen, die uns gegenseitig stärken? Oft sehe ich, wie verliebt sich Eltern und Kinder in dieser Stunde in die Augen schauen. Die Stunde ist wie eine kleine Liebesenergietankstelle für die Bindung zwischen uns und unserem Kind. Im Alltagstrubel geht uns scheinbar die Zeit füreinander etwas verloren. In dieser Familienyoga Stunde verbringen wir ganz bewusst eine Stunde miteinander, erleben ein gemeinsames Abenteuer und Wachstum, stärken unsere Bindung und unser Vertrauen ineinander. Unsere Entdeckungstour oder Abenteuerreise wird begleitet von vielen kleinen und großen Eltern-Kind-Übungen.

In meinem Stundenplan findest du, für welche Eltern-Kind-Gruppen ich entsprechende Kurse oder Workshops anbiete (Alter der Kinder bzw. Jugendlichen).

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen
Foto: © Kate Watson